SEO: Über Suchmaschinen und was sie 2018 nicht sehen wollen

2017 war das Jahr des personalisierten Contents. Von überall schallte der Ruf: Content is King! Und alle untergebenen Tools des Online Marketings beugten sich dem neuen König der digitalen Kommunikation. Den größten Effekt hatte dieser Wandel auf das SEO. Content war schon immer ein elementarer Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung – zumindest diente er als Hülle für die Platzierung der relevanten Keywords. Eine durchgehende Storyline mit Mehrwert für den Empfänger war meist Nebensache.

Mithilfe der künstlichen Intelligenz „Rankbrain“ von Google, ist diese nun in der Lage Content- und Webseitenergebnisse personalisiert auf die Wünsche der User zu ermitteln und anzuzeigen. Und damit wird es schwierig für das SEO: Wie muss ein Content künftig gestaltet sein, um den Auswahlkriterien der künstlichen Intelligenz gerecht zu werden? Der folgende Beitrag zeigt Ihnen 5 Fehlerquellen auf, die Sie beim Einsatz von SEO zukünftig vermeiden sollten und gibt einen exklusiven Einblick in die Strategie eines Google-Mitarbeiters für das kommende Jahr.

 
 

weiterlesen…